Datenschutzrichtlinien

Diese Webseite (die “Webseite”) wird von Accenture LLP oder ihren verbundenen Unternehmen (“Accenture” oder “wir”) im Zusammenhang mit der Marke Accenture | SolutionsIQ verwaltet. Die Webseite dient hauptsächlich Informations- und Werbezwecken hinsichtlich der Dienstleistungen von Accenture. Darüber hinaus dient diese Webseite als Portal für die Anmeldung zur Teilnahme an öffentlich zugänglichen Accenture-Schulungsveranstaltungen.Wir nehmen die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. 

Ihr Zugriff und Ihre Nutzung der Webseite kann durch eine separate schriftliche Vereinbarung zwischen Accenture (oder einem verbundenen Unternehmen von Accenture) und Ihrem Arbeitgeber (“Arbeitgebervereinbarung”) geregelt werden, die als “Dienstleistungsrahmenvertrag” o. ä. bezeichnet werden kann. In diesem Fall ergeben sich die Datenschutzverpflichtungen von Accenture Ihnen gegenüber aus dieser Arbeitgebervereinbarung. 

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten während Ihres Besuches schützen. 

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Accenture? 

Accenture sammelt personenbezogene Daten über Sie nur, soweit dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zweck erforderlich ist. 

Accenture verarbeitet folgende personenbezogenen Daten: 

  • Name 
  • E-Mail-Adresse 
  • Stellenbezeichnung 
  • Arbeitgeber/ Firmenname 
  • Telefonnummern 
  • Rechnungsadresse 
  • Benutzername oder ID für Web-App 
  • Passwort für Web-App 
  • IP-Adresse 
  • Teilnahmehistorie für Accenture-Veranstaltungen 
  • Fotos und Bilder/Filmmaterial, die auf CCTV oder anderen Videosystemen aufgenommen wurden, Sprachaufzeichnungen von Accenture, denen Sie auf Veranstaltungen von Accenture separat zugestimmt haben. 

Auf welche vertraulichen personenbezogenen Daten hat Accenture Zugriff? 

Wir sind grundsätzlich nicht bestrebt, vertrauliche personenbezogene Daten über diese Webseite zu erheben. Der Begriff “vertrauliche personenbezogene Daten” bezieht sich auf die verschiedenen Kategorien von personenbezogenen Daten, die nach europäischen und anderen Datenschutzgesetzen als schutzbedürftig eingestuft werden, insbesondere Daten, für deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden muss. Diese Kategorien umfassen Daten über persönliche Identitätsnummern, rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse, weltanschauliche oder andere, ähnliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeitdie körperliche oder geistige Gesundheit, biometrische oder genetische Daten, Daten zum Sexualleben oder sexuellen Orientierung sowie strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten (einschließlich Informationen über den Verdacht krimineller Aktivitäten). Ferner können Ernährungseinschränkungen, die Sie Accenture nennen, damit Accenture die richtige Menüauswahl für Sie bei Accenture-Veranstaltungen treffen kann, als vertrauliche Information betrachtet werden. Accenture wird diese vertraulichen Informationen nur für den ursprünglichen Zweck verwenden, zu dem Sie diese vertraulichen Informationen zur Verfügung gestellt haben.

Woher bezieht Accenture meine personenbezogenen Daten? 

Die personenbezogenen Daten, die von Accenture wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, verarbeitet werden, stammen von den personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Webseite zur Verfügung gestellt haben. 

Mit Ausnahme bestimmter Informationen, die gesetzlich vorgeschrieben sind, ist es Ihre freiwillige Entscheidung, ,Accenture personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Ihre Entscheidung, keine personenbezogenen Daten anzugeben, zieht daher keine negativen Folgen nach sich. Bitte beachten Sie jedoch, dass Accenture in diesem Fall möglicherweise nicht in der Lage sein wird, einige oder alle der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erreichen, und dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sein werden, bestimmte Tools und Systeme zu benutzen, die die Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfordern. 

Warum verarbeitet Accenture meine personenbezogenen Daten? 

Accenture kann Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Verwaltung der Geschäftsbeziehung zu Ihnen und der Bereitstellung dieser Webseite erheben, verwenden, übertragen, offenlegen und anderweitig verarbeiten. Insbesondere verarbeitet Accenture Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke: 

  • Betrieb dieser Webseite und Bereitstellung dieser Webseite(s) oder Durchführung der von Ihnen in Auftrag gegebenen oder autorisierten Transaktion(en), wie z.B. Bestellungen von bestimmten Dienstleistungen oder Inhalten von Accenture. 
  • Identifizierung von Möglichkeiten, die Webseite zu verbessern und effektiver zu gestalten. 
  • Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien (einschließlich der Erfüllung von behördlichen Anforderungen). 
  • Management von Rechtstreitigkeiten. 
  • Audits. 
  • Bereitstellung wichtiger Informationen über das Produkt oder die Webseite, die Sie verwenden, einschließlich kritischer Updates und Mitteilungen. 
  • Zusammenführung von Zugriffsdaten der Webseite mit anonymen demografischen Informationen zu Forschungszwecken; wir können diese Informationen in zusammengefasster Form zur Bereitstellung relevanterer Inhalte verwenden. 

Accenture wird Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden, die mit den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken unvereinbar sind, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt oder erfolgt in Ihrem eigenen lebenswichtigen Interesse (z.B. im Falle eines medizinischen Notfalls). 

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeitet Accenture meine personenbezogenen Daten? 

Accenture verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und den internen Richtlinien, einschließlich der Globalen Datenschutzrichtlinie 0090 von Accenture. 

Accenture verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke aus einem oder mehreren der folgenden Gründe: (i) weil Accenture dazu verpflichtet ist, einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, (ii) weil diese Informationen für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich sind, (iii) weil die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von Accenture oder eines Dritten erforderlich ist (wie im letzten Satz dieses Absatzes beschrieben), (iv) wenn dies zum Schutz der grundlegenden Interessen einer Person erforderlich ist, oder (v) wenn Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben. Accenture hat ein berechtigtes Interesse an der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, zum Beispiel: (1) um die Sicherheit der Netzwerke und Informationen von Accenture zu gewährleisten, (2) um Geschäfte zu verwalten und zu führen und (3) um Betrug zu verhindern. 

Darüber hinaus kann Accenture Ihre vertraulichen Daten verarbeiten und/oder automatisierte Entscheidungen über Sie treffen, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist und/oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung geschieht. 

Wer hat Zugriff auf meine personenbezogenen Daten? 

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von Accenture ist auf diejenigen Mitarbeiter beschränkt, die die Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke benötigen, zu denen auch unsere Geschäftsführer und deren Beauftragte gehören können, sowie auf Mitarbeiter aus den Bereichen Sicherheit, Personal, IT, Compliance, Recht, Finanzen und Buchhaltung, Unternehmens-untersuchungen und interne Revision. Alle Mitarbeiter von Accenture haben in der Regel Zugriff auf Ihre Geschäftskontaktdaten (z.B. Name, Position, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). 

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten an andere Accenture-Niederlassungen und Dritte weitergegeben werden, was mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in andere Länder verbunden sein kann. 

Als globales Unternehmen mit Niederlassungen und Betrieben auf der ganzen Welt können Ihre personenbezogenen Daten im gesamten globalen Geschäft von Accenture sowie zwischen Unternehmen und Tochtergesellschaften von Accenture international übertragen werden bzw. zugänglich sein. Jegliche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Accenture-Niederlassungen (einschließlich der Übermittlung aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Länder außerhalb des EWR) unterliegt den verbindlichen Unternehmensregelungen von Accenture. 

Laden Sie eine Kopie der Accenture Binding Corporate Rules (BCR) herunter. Die BCR von Accenture entsprechen den Standards der europäischen Datenschutzgesetze (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung). Die BCR haben zur Folge, dass sich alle Konzerngesellschaften von Accenture, die die BCR übernommen haben, die gleichen internen Regelungen befolgen müssen. Das bedeutet auch, dass Sie stets die gleichen Rechte haben, unabhängig davon, wo Ihre Daten von Accenture verarbeitet werden. 

Weitere Informationen über Accenture (und gegebenenfalls seine Vertreter) finden Sie hier. All Accenture-Gesellschaften mit Sitz außerhalb der Europäischen Union werden zum Zwecke der Einhaltung von Datenschutzgesetzen durch Accenture PLC vertreten. 

Darüber hinaus kann Accenture Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf an Dritte, wie z.B. Dienstleister und Behörden, weitergeben, wie im Folgenden näher beschrieben. Davor ergreift Accenture Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Von allen Drittanbieter und professionellen Berater, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, wird erwartet und verlangt, dass sie die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten schützen und Ihre personenbezogenen Daten nur im Einklang mit den jeweils geltenden Datenschutzgesetzen verwenden. 

Werden meine personenbezogenen Daten von Accenture und seinen verbundenen Unternehmen an Dritte weitergeben? 

Neben der Übermittlung personenbezogener Daten an seine verbundenen Unternehmen und die entsprechenden internen Mitarbeiter kann Accenture Ihre personenbezogenen Daten auch an die in der folgenden Tabelle aufgeführten Kategorien von nicht verbundenen Dritten übermitteln. 

Kategorie des Drittanbieters   Erläuterung 
Professionelle Berater Wirtschaftsprüfer, Abschlussprüfer, Rechtsanwälte, Versicherer, Banker und andere externe professionelle Berater in allen Ländern, in denen Accenture tätig ist. 
Dienstleister Unternehmen, Auftragnehmer und Zertifizierungsorganisationen, wie z.B. das International Consortium of Agile, Scrum Alliance Inc. und Scaled Agile Inc., die Accenture Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, um den Betrieb der Webseite zu ermöglichen, oder die Ihnen Dienstleistungen, einschließlich Schulungen, anbieten, die über die Webseite bestellt werden. 

Diese Webseite kann Sie z.B. mit Eventbrite und Ning verbinden, wenn Sie sich für bestimmte Accenture-Veranstaltungen anmelden möchten. Ihre Nutzung solcher Dienste Dritter unterliegt der Datenschutzerklärung des jeweiligen Dritten. Der Drittdienstleister ist für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit seiner Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht verantwortlich. Alle Zugriffsanfragen, die Sie in Hinsicht auf Ihre personenbezogenen Daten haben und die über einen Drittanbieter abgewickelt werden, sind direkt an diesen Drittanbieter zu richten. 

Öffentliche und
staatliche Behörden
Unternehmen, die Accenture regulieren oder für Accenture zuständig sind, wie z.B. Verwaltungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden, öffentliche Einrichtungen und Justizbehörden. 
Unternehmens- /
Handelstransaktion 
Dritte im Zusammenhang mit einer vorgeschlagenen oder tatsächlichen Umwandlung, Fusion, Veräußerung, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder sonstigen Verfügung über das Geschäft, die Vermögenswerte oder die Aktien von Accenture oder Teile davon (einschließlich im Zusammenhang mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren). Dritte im Zusammenhang mit einem geplanten oder tatsächlichen Kundenprojekt. 

 

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an einen der oben genannten Dritten weitergeben, ergreift Accenture die erforderlichen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und/oder den internen Richtlinien von Accenture zu schützen. Von diesen Dritten wird erwartet und verlangt, dass sie die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten schützen und dass sie Ihre personenbezogenen Daten nur im Einklang mit allen geltenden Datenschutzgesetzen verwenden. Jede Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR an Dritte außerhalb des EWR (die sich nicht in einem Land befinden, für das eine Angemessenheitsentscheidung getroffen wurde) unterliegt den EU-Standardvertragsklauseln bzw. erfolgt nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. 

Gibt es irgendwelche Altersbeschränkungen für die Nutzung der Webseite? 

Diese Webseite ist nur für Personen, die mindestens 13 Jahre alt sind, und zu Informations- und Bildungszwecken sowie nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Für den Fall, dass die Webseite von einem Kind unter 13 Jahren ohne elterliche Zustimmung benutzt wird, behält sich Accenture das Recht vor, alle Informationen des Kindes zu löschen und die Lizenz zur Nutzung dieser Webseite zu widerrufen. Wenn Sie über 13 Jahre alt sind und diese Webseite für ein Kind unter 13 Jahren nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Informationen des Kindes auf Ihrem Gerät und seinen Servern gespeichert werden. Sollte sich herausstellen, dass Sie nicht berechtigt sind, diese Webseite für ein Kind (unter 13 Jahren) zu nutzen, behält sich Accenture das Recht vor, die Informationen des Kindes zu löschen und Ihre Lizenz zur Nutzung der Webseite zu widerrufen. 

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten von Accenture gespeichert? 

Ihre personenbezogenen Daten werden von Accenture für den Zeitraum gespeichert, der zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, ein längerer Zeitraum ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Accenture bestimmt den Speicherzeitraum für Ihre personenbezogenen Daten anhand der folgenden Kriterien: 

  • Accenture speichert Ihre personenbezogenen Daten, solange sie eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen unterhält.
  • Accenture speichert Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung von Accenture erforderlich ist. 
  • Accenture speichert Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Sicherung oder Verbesserung der Rechtslage von Accenture erforderlich ist (z.B. in Bezug auf Verjährung, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen). 

Bitte halten Sie Ihre personenbezogenen Daten stets auf dem neuesten Stand und informieren Sie Accenture über wesentliche Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten. 

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre von Accenture verarbeiteten personenbezogenen Daten? 

Sie haben folgende Rechte (unter den gesetzlich festgelegten Umständen und Bedingungen und vorbehaltlich der gesetzlich festgelegten Ausnahmen): 

  • Auskunftsrecht: Dieses Recht berechtigt Sie, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die von Accenture verarbeitet werden, sowie bestimmte Informationen über diese Verarbeitung zu erhalten. 
  • Recht auf Berichtigung: Dieses Recht berechtigt Sie, die Berichtigung oder Ergänzung von Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese unrichtig oder unvollständig sind. 
  • Recht auf Löschung: Dieses Recht berechtigt Sie, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, auch wenn diese zur Erreichung der Zwecke nicht mehr erforderlich wären. 
  • Widerspruchsrecht: Dieses Recht berechtigt Sie zu verlangen, dass Accenture Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet. 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses Recht berechtigt Sie zu verlangen, dass Accenture Ihre personenbezogenen Daten nur unter bestimmten Umständen, auch mit Ihrer Zustimmung, verarbeitet. 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Dieses Recht berechtigt Sie, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie Accenture zur Verfügung gestellt haben. 

Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte personenbezogene Daten nach den geltenden Datenschutzgesetzen oder anderen Gesetzen und Vorschriften von den oben genannten Rechten ausgenommen sein können. 

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich an [email protected] wenden. Bitte beachten Sie, dass dies nicht das Recht von Accenture beeinträchtigt, personenbezogene Daten zu verarbeiten, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erhoben wurden, oder das Recht, die Verarbeitung teilweise auf anderen Rechtsgrundlagen als Ihrer Einwilligung fortzusetzen. 

Sollten Sie trotz des Engagements und der Bemühungen von Accenture zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten der Meinung sein, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt worden sind, haben Sie jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, entweder in dem Land, in dem Sie wohnen oder arbeiten, oder in dem Land, in dem Ihrer Meinung nach das Datenschutzrecht verletzt wurde. 

Verwendet diese Webseite Cookies? 

Ja, wir verwenden Cookies. Die Accenture-Richtlinien für Cookies finden Sie hier. Für diese Webseite verwendet Accenture Cookies von folgenden Drittanbietern:  Google Analytics, Salesforce, Kissmetrics. Weitere Informationen darüber, wie diese Unternehmen für uns Daten erheben und verwenden, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinien: Google Privacy & TermsSalesforce Privacy und Kissmetrics Privacy. 

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Marketingkommunikationen? 

Sie haben das Recht, Marketingkommunikationen an Sie zu verhindern. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie bestimmte Kästchen auf den Formularen, die wir zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden, ankreuzen oder indem Sie die Opt-out-Mechanismen verwenden, die wir Ihnen per E-Mail zusenden. Ihre Rechte, Marketingkommunikationen mit Ihnen einzustellen, uns über Ihre Opt-out-Einstellungen zu informieren oder Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aus unseren Customer Relationship Management (CRM)-Datenbanken entfernen zu lassen, können Sie auch ausüben, indem Sie sich an [email protected] wenden. In diesen Fällen werden wir die Mindestangaben zu Ihrer Person speichern, um zu vermerken, dass Sie sich abgemeldet haben, und so eine erneute Kontaktaufnahme zu vermeiden. 

Was ist, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen? 

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen vollständige und transparente Informationen darüber geben, wie Accenture Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Accenture haben oder eines Ihrer vorgenannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] oder den Datenschutzbeauftragten unter [email protected].

Änderungen zu dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in Zukunft zu aktualisieren. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung durch einen deutlichen Hinweis auf der Webseite informieren.